Tobler Coaching
           Gesundheits Oase

Ganzheitliche Gesundheits, Unternehmens und Persönlichkeitsentwicklung

  Radionik Therapie
       Gesundheitsprävention
            und Wiederherstellung

Referenz 1


Meine Lieben , Yvonne und Walter Tobler,

Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch, für die rasche Hilfe, für mein kleines Kätzchen bedanken. Als sie den schweren Unfall hatte und sich den ganzen Bauch aufriss, es bestand ja Lebensgefahr für klein Luna, hast du nicht gezögert und die Kleine ins Medionik getan. Die Notoperation und Heilung verliefen sehr schnell und super gut, keine Komplikationen. Selbst dem Tierarzt ging es zu schnell, weil er mir keine große Hoffnung machte.

Nun läuft sie wieder quicklebendig in der Gegend rum und das Fell wächst auch sehr schön nach. Ihr könnt jetzt bitte das Gerät abstellen, ich denke mal fast 3 Monate reicht und es hat ja auch super geholfen,,,,,,,,

Ich danke Euch von Herzen und auch das Ihr Euch um Tiere kümmert und nicht nur um Menschen, wie eine Radionik-Kollegin hier in Deutschland es macht, Nein, sie wollte das Gerät nicht für Luna anstellen, aber Ihr seit einfach nur wunderbare Menschen und Helfer. Deswegen hab ich meine Freunde ja zu Euch in die Schweiz geschickt, mit deren Tieren.

Ich danke Euch nochmals von ganzem Herzen

Eure P. F. aus Butzbach, Deutschland

 

Referenz 2


Liebe Familie Tobler
Es ist mir ein großes Bedürfnis, Ihnen mitteilen zu dürfen, wie mittels der Radionik meinem Pferd Silas sehr geholfen werden konnte.

Silas hatte eines Abends fast 40 Grad Fieber und angeschwollene Beine. Ich rief den Tierarzt und bevor er eintraf, telefonierte ich mit Frau Tobler und schilderte die Symptome. Das Radionik Gerät zeigte an, dass mein Pferd wohl einige giftige Kräuter zu sich genommen hatte und auch, dass der Magen- und Darmtrakt angegriffen sei. Silas wurde sofort besendet.

Als der Tierarzt kam, war er beunruhigt, da er kaum Darmgeräusche hörte. Ich war sehr erstaunt, weil Frau Tobler mir ja vorab schon sagte, dass da etwas nicht stimmt.
Das Tier bekam Spritzen und fiebersenkende Medikamente und der Arzt meinte, dass man die Beine oft kühlen müsse und das es lange dauern könne, bis der Umfang wieder normal sei.

Nun, es dauerte ganze 4 Tage..........der Arzt staunte nur bei der Nachuntersuchung. So schnell hatte er nicht damit gerechnet. Insgesamt war Silas nach 1 Woche wieder gesund !!!!!!!! Ich bin mir sicher, dass dieser schnelle Heilungserfolg einzig auf den Einsatz der Radionik zurückzuführen ist, denn Monate zuvor hatte mein Pferd arg bröckelige Hufe, die auch erfolgreich durch die Radionik behandelt worden waren.

Herzlichen Dank an dieser Stelle, Ihr lieben Toblers. Ihr habt meiner "Schnullerbacke" sehr geholfen.

Ganz liebe Grüße
B. D. und Silas, Hünxe, Deutschland

 

Referenz 3

ERFAHRUNGSBERICHT

Liebe Yvonne

Im März 2005, auf meinem Weg zur beruflichen Selbständigkeit, hat mir die Besendung mit Radionik sehr geholfen. Sie hat mich ge- und bestärkt die Herausforderung anzunehmen und zu bewältigen.

Nun, vor 4 Wochen fing es an, meinem Katerli sehr schlecht zu gehen. Mittels Homöopathie (Konstitutionsmittel) wurde eine alte Sache ans Licht gebracht. Ob es ein Knochen Tumor, oder Eosinophiles Granulom war, wissen wir nicht genau da ich die Katze keinen medizinischen Tests aussetzen wollte und Kortison stand sowieso nie zur Diskussion. Es entstand also eine grosse Wunde auf Wangenknochenhöhe, die unaufhörlich blutete. Ein Prozess, kam im positiven Sinne in Gang. Trotzdem, ich war tief besorgt und wollte noch etwas dazutun, etwas, das nicht gegen die Homöopathie, unterstützend und „zum Wohle des Ganzen“ einwirken könnte.
Aus eigener Erfahrung wusste ich ja schon, wie genial und umfassend die RADIONIK wirkt. So wandte ich mich also hilfesuchend an Dich. Ich durfte Dir unmittelbar darauf ein Foto vom Kater schicken und, nach meiner Zusage zur Analyse welche ja erstaunlich Treffendes herausgebracht hat, hast Du sofort mit der Besendung begonnen.
Und obwohl es kurz vor Wochenende war, und Du noch ein Seminar hattest, also schon fast auf halbem Weg dorthin warst, zögertest Du keinen Moment mir zu helfen. Dafür bin ich Dir sehr dankbar.
Da das „Umfeld“ ja keine Grenzen hat, habe ich meine Kätzin, die schon seit
16 Jahren mit mir zusammen wohnt, mitbesenden lassen. Das, was in ihrer Analyse so treffend herauskam hat mit tief beeindruckt. Die Besendung hat bei ihr im Besonderen dahingehend gewirkt, dass sie den Zustand des Katerlis besser absorbieren, und wieder gelassener ihre Tage geniessen konnte.

Jetzt erfreut sich mein Katerli froher Gesundheit. Eine wunderbare Heilung im umfassenden Sinne und für alle, hat stattgefunden. Störungen im morphogenetischen Feld sind, dank Radionik, erneut harmonisiert.

Liebe Yvonne, ganz herzlichen DANK! JJJ und alles Liebe

Wir bleiben dran!

J. F. und Familie, aus Dübendorf

 

Referenz 4


Liebe Yvonne,

heute möchte ich mich vor allem im Namen meiner Katze Lilith bedanken.
Durch eine Bißwunde, in der ein Zähnchen eines ihrer Kitten stecken geblieben war (und den ich nicht bemerkt hatte) hatte sich ihr Gesicht entzündet und sie hatte es ganz und gar aufgekratzt.
Dank Medionik heilte die Wunde schon nach 3 Tagen ab.
Es grenzt an ein Wunder und ist doch eine Tatsache, die ich durch Bilder belegen kann.
Die Verletzung ist auf dem ersten Bild zu sehen, das zweite Bild zeigt Lilith nach 3 Tagen, das dritte Bild habe ich heute aufgenommen.

Vielen herzlichen Dank sagen

Andrea und Lilith aus Svelvik, Norwegen

wunde01  nachdreitagen  geheilt01

Wunde                                        Nach 3 Tagen                                         Geheilt

Copyright © 2017. 

All Rights Reserved.